51. Jahrgang Nr. 5 / November 2021
Datenschutzerklärung | Zum Archiv | Suche




1. Weihnachten 2021
2. Cur Deus Homo? Warum Gott Mensch wurde Wir feiern Weihnachten
3. Die Einsamkeit
4. Heimkehr mit Hindernissen?
5. Leben und Werk des hochw. Abbé. Augustin Barruel
6. Ein deutsch-kretschmannisiertes ? Schicksal
7. Tiqua, eine Beratungsstelle für Schwangere
8. Buchbesprechung:
9. Nachrichten, Nachrichten, Nachrichten...
10. Leserbrief
11. Mitteilungen der Redaktion
Die Einsamkeit
 
Die Einsamkeit

von
Gloria Riestra De Wolff
übersetzt von Annemarie Leutenbauer

Meine gekreuzigte Liebe, Du bist der Einsame im Schmerz!
Es steht geschrieben, daß niemand Deine Stirn
im Todeskampf abtrocknen werde…

So löst Du Dich auf, emporgerichtet bei Deinem einsamen Tod,
ohne daß die Erde zu Deinem Schmerze aufsteigt,
noch der Himmel zu ihm herabsteigt.

Es steht geschrieben: „Ich allein habe die Kelter ganz getreten.“
Du allein! … Ich allein! …
Wie doch Dein einsames Herz im Todeskampf der Spiegel
Und wie mein Herz durch diese Einsamkeit immer mehr
zum Spiegel des Deinigen wird!

Aber durch diesen langsamen und einsamen Tod, Geliebter,
ist Deine Einsamkeit nicht mehr
Deine und meine Einsamkeit ... nicht mehr mein…
Es ist nun unsere Einsamkeit!...

 
(c) 2004-2018 brainsquad.de